Eurofilter Ersatzteile Kochen Ratgeber Tipps und Tricks

Filter 2 Ergebnisse

Der Backofen wird nicht mehr heiß

Wie Sie sich vorstellen können, ist es unglaublich wichtig, dass der Backofen richtig auf Temperatur kommt. Wenn der Backofen nicht richtig aufheizt, merken Sie das sofort an den Gerichten, die Sie zubereiten. Sie werden einfach nicht gar. Wenn der Backofen nicht mehr aufheizt, liegt das meist am Thermostat oder am Heizelement. 

Probleme mit dem Thermostat

Der Drehknopf, mit dem Sie die Temperatur einstellen, ist Teil des Bedienfeldes. Dieses Paneel ist mit dem Thermostat und seinem Fühler verbunden. Der Fühler überwacht die Temperatur und teilt dem Thermostat mit, wann die Temperatur erhöht werden muss. Wenn der Fühler defekt ist oder der Thermostat selbst ausfällt, kann der Backofen die Temperatur nicht halten bzw. erhöhen und das Gerät wird zu heiß oder zu kalt. Es kann auch vorkommen, dass der Backofen gar nicht aufheizt. Sie können ein defektes Backofenthermostat oder einen defekten Sensor selbst austauschen, aber es ist hilfreich, wenn Sie bereits über die notwendigen Kenntnisse (oder Erfahrungen) verfügen. In unserem Beratungszentrum finden Sie ein Video, in dem wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie diese Reparatur durchführen können. Anhand des Videos können Sie beurteilen, ob Sie dies selbst tun können/möchten oder ob Sie dies lieber einem professionellen Monteur überlassen möchten.

Ist das Heizelement meines Backofens defekt?

Nachdem der Thermostat den Prozess ausgelöst hat, erhöhen (in den meisten Fällen) zwei Heizelemente im Backofen die Temperatur. Wenn dies nicht geschieht, muss möglicherweise eines dieser Elemente ausgetauscht werden. Sie können dies mit einem Multimeter überprüfen. Tun Sie dies nur, wenn Sie hiermit Erfahrung haben und Sie somit sicher sein können, dass die Messung korrekt ist und die Ergebnisse richtig interpretiert werden. 

Die beiden Heizelemente sind von der Rückseite her zugänglich. Dazu müssen Sie die Rückwand des Ofens abnehmen und dann die Verkabelung des jeweiligen Heizelements lösen. Die Kabelanschlüsse sind mit Metalllaschen versehen, die Sie entriegeln müssen, bevor Sie sie abziehen können. Wie beim Thermostat gilt auch für das Heizelement, dass Sie es selbst austauschen können, wenn Sie wissen, was zu tun ist.