Etna Spülmaschine Ersatzteile Ratgeber

Meine Spülmaschine funktioniert nicht mehr! Woran kann das liegen?

Ursache:

Tür: Wenn die Tür nicht gut geschlossen ist, wird die Spülmaschine blockiert.

Lösung: Kontrollieren Sie die Tür.

Ursache:

Verzögerter Start: Es kann sein, dass das Gerät auf „Verzögerter Start“ eingestellt ist.

Lösung: Warten Sie die Startzeit ab oder ändern Sie diese Einstellung.

Ursache:

Programmstörung: Wenn das vorige Programm noch nicht abgelaufen ist, startet das Gerät nicht.

Lösung: Abhängig vom Modell des Gerätes kann dieses resettet werden. Schauen Sie hierfür in die Gebrauchsanweisung.

Ursache:

Stromzufuhr: Das Gerät hat keinen Strom.

Lösung: Kontrollieren Sie den Strom auf der Steckdose, den Stecker in der Steckdose oder die Sicherung in Ihrem Haus. Falls Ihr Gerät danach immer noch nicht funktioniert, liegt wahrscheinlich ein Defekt vor.

Ursache:

Kurzschluss: Dieser entsteht, wenn mehrere Geräte zusammen angeschlossen sind und gleichzeitig genutzt werden.

Lösung: Schließen Sie Ihre Geräte getrennt voneinander an.

Ursache:

Elektronische Interferenz: In diesem Fall muss ein Reset durchgeführt werden.

Lösung: Drücken Sie auf den An-/Ausschaltknopf, um die Maschine auszuschalten und schalten Sie diese nach einigen Sekunden wieder an. Oder: Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, stecken Sie diesen nach einigen Sekunden wieder ein und schalten Sie das Gerät ein.

Ursache:

Abpumpen: Es kann sein, dass die Maschine nicht ausreichend abpumpt. In diesem Fall sollten die Programmlampen leuchten.

Lösung: Kontrollieren Sie, ob der Ablaufschlauch nicht gequetscht ist.

Ursache:

Wasserzufuhr: Wenn das Wasser nicht richtig zugeführt wird, wird die Maschine blockiert . Dies kann z.B. ein verstopfter Filter von dem Zufuhrschlauch oder ein zu niedriger Wasserleitungsdruck verursachen

Lösung: Versuchen Sie den Zufuhrschlauch zu lösen und den Filter zu reinigen / Kontrollieren Sie den Druck auf der Wasserleitung, der nicht unter 0,5 Bar sein sollte.